Mitarbeiter (m/w/d) für das Projekt „Obdachlosigkeit verhindern“

Art: Teilzeit Vollzeit
Befristung: Unbefristet

Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit und/ oder Teilzeit für das Projekt „Obdachlosigkeit verhindern“ des SKFM Monheim am Rhein e.V.

Was genau bedeutet das Projekt „Obdachlosigkeit verhindern“?

Anwohner aus dem Stadtgebiet, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind oder ihre Wohnung bereits verloren haben, werden im Rahmen des Projektes beraten und begleitet. Die Mitarbeiter/innen suchen den Kontakt zu Menschen, die bereits obdach- oder wohnungslos sind, um sich um ihre Belange zu kümmern und mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven zu erarbeiten. Darüber hinaus werden Klienten/innen in „Trainingswohnungen“ begleitet, in denen wohnungslose Menschen zeitbegrenzt Wohnraum erhalten.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung des Aufnahmeverfahrens
  • Pädagogische Arbeit mit Klienten/ betreuten Personen
  • Erstellung von qualifizierten, termingerechten Berichten
  • Statische Auswertung/ Evaluation der Maßnahme-Durchführung
  • Kontinuierliche und planmäßige Öffentlichkeitsarbeit
  • Teilnahme an Besprechungen und Gremienarbeit

Ihre Fähigkeit:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich SA/SP; Sozialwesen / Pädagogik / Erziehungswissenschaften (Diplom/ Bachelor)
  • Empathie und Unterstützung von Personen, die aufgrund persönlicher Umstände von Obdachlosigkeit bedroht sind.

Wir bieten:

  • Ein Gehalt nach Tarif (AVR)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien sowie eine offene und direkte Kommunikation

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ihre Bewerbung

Allowed Type(s): .pdf, .doc, .docx