Die Tafel

Die Tafel

Monheimer Bürger und Bürgerinnen können das Angebot der „Monheimer SKFM Tafel“ nutzen, wenn:

  • ein aktuell gültiger Bescheid des Jobcenters, des Sozialamtes oder der Rentenkasse vorliegt oder
  • ein geringes Einkommen vorhanden ist (Wohngeldbescheid).

Bei erstmaligem Besuch wird eine Bedürftigkeitsprüfung durchgeführt. Bitte bringen Sie dafür Ihre Unterlagen der o.g. Einrichtungen mit. Anschließend erhalten Sie einen Ausweis, der Sie zum Einkauf berechtigt. Die Ausstellung ist kostenlos.

Der Einkauf kostet grundsätzlich 4 €.

Für mobil eingeschränkte Personen und/oder chronisch erkrankte tafelberechtigte Menschen steht ein mobiler Tafeldienst zur Verfügung. Dieser bringt nach Absprache Lebensmittel nach Hause. Der Einkauf kostet 5 €, die Auslieferung erfolgt wöchentlich.

An der Niederstr. werden dienstags haltbare Lebensmittel für Menschen im Obdach ausgegeben. Als dezentrale Ausgabestelle der Monheimer SKFM Tafel ist es dem SKFM Monheim am Rhein e.V. wichtig, auch für diese Menschen ein Zubrot zu geben.

Wer haltbare Lebensmittel spenden möchte (Konserven, Nudeln Reis etc.) wendet sich bitte an Fr. Madeleine Wilfert. Wir danken Ihnen!

Ausgabestandorte

Monheim

Brandenburger Allee 25

(St. Johannes Haus)
40789 Monheim am Rhein

}

Dienstag, Donnerstag

10:15 Uhr – 12:00 Uhr

Baumberg

Von-Kettler-Str. 4

40789 Monheim am Rhein
(Baumberg)

}

Dienstag

10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Madeleine Wilfert

Koordination SKFM Tafel

Ernst-Reuter-Platz 2

40789 Monheim

02173 95 69 27

madeleine.wilfert@skfm-monheim.de

14 + 2 =